Berufliche Orientierung und Kenntnisvermittlung mit praktischer Erprobung

Beschreibung / Tätigkeitsbereiche

Das vorrangige Ziel dieser Maßnahme ist es, mit den Teilnehmenden berufliche Möglichkeiten bzw. den Arbeitsmarkt erschließende Kompetenzen und Bildungsbedarfe herauszuarbeiten. Im Rahmen einer praktischen Erprobung können die Teilnehmenden die Berufsbereiche IT, Verkauf und Handel, Lager, Garten- und Landschaftsbau, Pflege sowie Hauswirtschaft kennenlernen.

Die Teilnahme an dieser Maßnahme ist nur in Verbindung mit der Maßnahme „Heranführung an den Arbeitsmarkt für Migranten und Flüchtlinge“ (Link setzen) möglich. Die Teilnehmenden erhalten einen USB-Stick mit den erarbeiteten Bewerbungsunterlagen und einem aktuellen Bewerbungsfoto.


Inhalte

Berufliche Orientierung und Kenntnisvermittlung - Theorie (4 Wochen)

Verbesserung der allgemeinen Sprachkenntnisse sowie Vermittlung grundlegender fachbezogener Sprachkenntnisse in den Bereichen:
  • IT
  • Verkauf und Handel
  • Lager
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Pflege
  • Hauswirtschaft

Praktische Erprobung - Praxis (4 Wochen)
  • IT
  • Verkauf und Handel
  • Lager
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Pflege
  • Hauswirtschaft
Unterrichtszeiten: in Absprache mit dem entsprechenden Betrieb

Zielgruppe

Migrantinnen/Migranten und Flüchtlinge.


Ziel

Das vorrangige Ziel dieser Maßnahme ist es, mit den Teilnehmenden berufliche Möglichkeiten bzw. den Arbeitsmarkt erschließende Kompetenzen und Bildungsbedarfe herauszuarbeiten. Im Rahmen einer praktischen Erprobung können die Teilnehmenden die Berufsbereiche IT, Verkauf und Handel, Lager, Garten- und Landschaftsbau, Pflege sowie Hauswirtschaft kennenlernen.


  Starttermin(e): 27.11.2017      Dauer: 8 Wochen      Mindestteilnehmerzahl: 20   
  Praktikum: ---      Urlaub: ---   
  Ansprechpartner: Mokhtar Nadi
 

Sie haben Fragen zu diesem Angebot?


Persönliche Daten

Ihre Nachricht
0 Zeichen erfasst
Sicherheitscode

Sicherheitscode