Interkulturelle und berufliche Orientierung für Migranten und Flüchtlinge

Beschreibung / Tätigkeitsbereiche

Heranführung von Migrantinnen/Migranten und Flüchtlingen an den Arbeitsmarkt und Vermittlung von fachbezogenen Sprachkenntnissen.

Die Teilnehmenden erhalten einen USB-Stick mit den erarbeiteten Bewerbungsunterlagen und einem aktuellen Bewerbungsfoto.

  Download Flyer


Inhalte

  • Gezielte Sprachförderung im Bereich "Deutsch als Zweitsprache für den Beruf"
  • Profiling
  • Anerkennung von Abschlüssen
  • Individuelle Erstellung von konkurrenzfähigen
  • Bewerbungsunterlagen
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Berufs- und Arbeitsplatzorientierung
  • Kommunikation am Arbeitsplatz
  • Arbeiten und Lernen
  • Fachkompetente Beratung, Orientierung und Unterstützung bei sozialen, behördlichen, beruflichen, schulischen, familiären und persönlichen Anliegen

Zielgruppe

Migrantinnen/Migranten und Flüchtlinge.


Ziel

Heranführung von Migrantinnen/Migranten und Flüchtlingen an den Arbeitsmarkt und Vermittlung von fachbezogenen Sprachkenntnissen.


Abschluss

Die TeilnehmerInnen können am Ende des Kurses eine Prüfung ablegen, in Übereinstimmung mit dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen A2 oder B1, beziehungsweise ein internes Zertifikat A1 erhalten. Die Teilnehmenden erhalten einen USB-Stick mit den erarbeiteten Bewerbungsunterlagen und einem aktuellen Bewerbungsfoto.



Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 15:00 Uhr

  Starttermin(e): 11.12.2017      Dauer: 12 Wochen      Mindestteilnehmerzahl: 10   
  Praktikum: ---      Urlaub: ---   
  Ansprechpartner: Mokhtar Nadi
 

Sie haben Fragen zu diesem Angebot?


Persönliche Daten

Ihre Nachricht
0 Zeichen erfasst
Sicherheitscode

Sicherheitscode