Grundlagen der Buchhaltung in Voll- oder Teilzeit

Beschreibung / Tätigkeitsbereiche

In unserem 4-wöchigen Modul "Grundlagen der Buchhaltung" vermitteln wir Ihnen das unverzichtbare Fundament, um in die Welt der Buchführung einzusteigen.

Allgemeine Grundlagen: Sie starten mit einer Einführung in die allgemeinen Grundlagen der Buchführung. Dies umfasst die Definition und Bedeutung der Buchhaltung sowie die verschiedenen Buchungsarten.

Buchungen auf Bestandskonten: Lernen Sie, wie Buchungen auf Bestandskonten durchgeführt werden. Dieser Aspekt ist essentiell, um die finanzielle Gesundheit eines Unternehmens zu überwachen und zu dokumentieren.

Buchungen auf Erfolgskonten: Erfahren Sie, wie Buchungen auf Erfolgskonten vorgenommen werden, um Einnahmen und Ausgaben zu verfolgen. Dies ermöglicht eine klare Sicht auf den Geschäftserfolg.

Wesen und Buchung der Umsatzsteuer: Die Umsatzsteuer ist ein wichtiger Bestandteil der Buchhaltung. In diesem Modul erlangen Sie ein tiefgehendes Verständnis für die Umsatzsteuer und lernen, wie diese korrekt gebucht wird.

Abschreibung: Wir vermitteln Ihnen das Konzept der Abschreibung, das entscheidend ist, um den Wertverlust von Vermögenswerten zu berücksichtigen.

Löhne und Gehälter: Sie erfahren alles Wichtige über die Buchung von Löhnen und Gehältern. Dies ist von großer Bedeutung, da es die Bezahlung der Mitarbeiter betrifft.

Warum dieser Kurs? In der heutigen Geschäftswelt sind Buchhaltungskenntnisse unerlässlich. Unternehmen suchen nach kompetenten Fachkräften, die in der Lage sind, die Finanztransaktionen und Geschäftsvorgänge effizient und präzise zu dokumentieren. Unser Kurs basiert auf realen Fallbeispielen aus der Praxis, um sicherzustellen, dass Sie das Gelernte in beruflichen Situationen anwenden können.

Der Grundkurs "Grundlagen der Buchhaltung" ist geeignet für Personen ohne jegliche Vorerfahrung sowie für bereits ausgebildete Kaufleute, deren Erinnerungen an Buchhaltung "verstaubt" sind.

Diese Qualifizierung wird in Voll- oder Teilzeit angeboten.

  Download Flyer


Inhalte

  • Allgemeine Grundlagen
  • Buchungen auf Bestandskonten
  • Buchungen auf Erfolgskonten
  • Wesen und Buchung der Umsatzsteuer
  • Abschreibung
  • Löhne und Gehälter

Module

Informationen zu den weiteren Modulen der Kursreihe finden Sie hier:


Die Module der Kursreihe "Fachkraft im Rechnungswesen" können mit unseren IT-Qualifizierungen kombiniert werden.


Sonstiges

Interessieren Sie sich für das Thema Rechnungswesen? Neben diesem Kursangebot bieten wir auch die Umschulung zum/zur Steuerfachangestellten an.


Zielgruppe

Dieser Kurs ist sowohl für Neueinsteiger mit starkem Interesse am Rechnungswesen als auch für Berufsrückkehrer geeignet, die kaufmännische Kenntnisse auffrischen und erweitern wollen.


Voraussetzungen

Erfahrungen in kaufmännischen Tätigkeiten, einschließlich beruflicher Kenntnisse und Praxiserfahrungen im kaufmännischen Bereich.


Abschluss

Zum Abschluss wird eine hausinterne Prüfung abgelegt. In Abhängigkeit von den besuchten Modulen erhalten die TeilnehmerInnen ein entsprechendes Zertifikat. Teilnehmende, die alle Module erfolgreich besuchen, erhalten ein Zertifikat als „Fachkraft im Rechnungswesen“.



Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag
Vollzeit: 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Teilzeit: 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr

  Mindestteilnehmerzahl: 10   
  Dauer: 4 Wochen      Betriebliche Lernphase: ---      Urlaub: ---   
  Ansprechpartner: Britta Saszik    0234 95087-0     weiterbildung@ksibochum.de
 

Sie haben Fragen zu diesem Angebot?


Persönliche Daten

Ihre Nachricht
0 Zeichen erfasst
Sicherheitscode

Sicherheitscode